Sportliche Aktivitäten an der Gutenberg Oberschule Forst (05.06.2018)

 Einmal im Jahr findet unserer Sporttag statt. Zum 2. Mal fand dieser Tag nun schon auf unserem eigenen Sportplatz statt.

Alle Schüler der Klassen 7 bis 9 sowie die Schüler der Förderschule - als Teil der Gutenberg Oberschule - und die Schüler der Integrationsklasse nahmen an 3 Disziplinen in der Leichtathletik teil. Zusätzlich konnten alle Schüler - und Lehrer - ihr Können beim Bogenschießen unter Beweis stellen.

Die 7. Klassen eröffneten am Morgen unseren Sporttag. Nach der Eröffnung durch Frau Müller, Herrn Ihlo und der Direktorin Frau König starteten die Schüler mit einer Erwärmung zum Sprint (60m); beim Weitsprung und dem Schlagballwerfen.

Bester Sportler bzw. beste Sportlerin beim Sprint wurden Luisa Bartsch (7a) mit 9,2 s; Stephan Selimovic (7b) und Hassan Ahmed (7c) mit je 7,9 s. Beim Weitsprung kamen Henriette Blossey (7a) auf 3,75 m und Jakub Kuczan (7c) auf 4,60 m.

Erfolgreichste Werfer beim Schlagball sind Luisa Bartsch (7a) mit 27,50 m und Justin Werchan (7c) mit 55,40 m.

Anschließend konnten sich die Schüler der Klassen 7 beim Fußball spielen messen, Badminton oder Tischtennis spielen bzw. sich beim Basketball und Volleyball versuchen.

Mit der Klassenstufe 8 kamen anschließend die nächsten 3 Klassen auf den Sportplatz.

Hier waren Clara Kulke (8b) mit 8,8 s und Tim Springer (8c) mit 7,9 s die schnellsten Sprinter gewesen. Lilly Noack (8b) mit 3,79 m und Tim Springer (8c) mit 4,65 m sprangen in den 8. Klassen am Weitesten. Im Kugelstoßen siegten Tabea Tamme (8b) mit 6,15 m und Adam Dibishev (8a) mit 9,42 m. Mit einen Fußballspiel und dem Angebot an den anderen Spielarten ging dann der Sporttag der 8. Klassen zu Ende.

Mit den 9. Klassen wurde der sportliche Tag auf dem Sportplatz beendet.

Schnellste Schüler dieser Klassenstufe waren Laura Handschak (9b) mit 8,8 s und Lennart Bryks (9c) mit 7,5 s. Am Weitesten sprangen Laura Kätsch 89b) mit 3,56 m und Ali Dibishev (9b) mit 5,20 m. Die Kugeln stießen an diesem Tag Sina Starick (9a) auf 7,12 m und Paul Wendland (9a) auf 10,54 m. Auch die 9. Klassen beendeten ihren Sporttag mit einem Fußballspiel der Jungen - das 2:2 endete - und einem gemischten Volleyballvergleich.

Die Schüler der Klassenstufe 10 unterstützten die Sportlehrer an den einzelnen Stationen bzw. begleiteten die einzelnen Klassen an diesem Tag. Somit nahmen - fast - alle Schüler der Gutenberg Oberschule Forst an diesem sportlichen Höhepunkt teil. Prima!