Projekte Klasse 8c (18.06.2018 und 19.06.2018)

Projektfahrt zwischen Neiße und Malxe (18.06.18)

Im Rahmen des Erdkundeunterrichts unternahm die Klasse 8c eine Radtour entlang der Neiße in Richtung Norden - nach Briesnig. Nach ca. 10 Kilometern auf dem Rad wurden die drei kleinen Aufgabenstellungen von den meisten Schülern (!) gleich vor Ort gelöst.                          Einen Vier - Zeiler über deine Radtour zu schreiben, war ja keine wirklich schwere Aufgabe gewesen - oder?  Na, und zeichnen kann ja wohl auch jeder!                                       Da die Sonne mitspielte, konnten wir den Vormittag ganz gut genießen. Als auf einmal zwei Autos über die Brücke der Malxe kamen und drei Muttis aus den Wagen stiegen, war die Überraschung geglückt. Ein Picknick im Grünen - gleich von der Rückbank und toll organisiert. Es gab belegte Brötchen; kleine Buletten und Tomaten, Obstspieße, selbst gebackenen Kuchen und Getränke. Eine schöne Aktion der Eltern und es wurde auch fast (!) alles aufgegessen. Vielen Dank!

Gemeinsam mit Frau Proske und Herrn Ihlo ging es dann mit dem Fahrrad wieder zurück nach Forst.

Projekttag mit Christian Müller  (19.06.18)

Die Gutenberg Oberschule Forst bekam die Möglichkeit, die Regenbogenfahne aufzuhängen und sich über das Thema "Schwulen- und Lesbenbewegung" zu informieren. Um es vorweg zu nehmen; es war ein toller Tag und eine Superidee, dieses Thema an diesem Tag einmal kennen zu lernen. Die Klasse 8c fand sich dazu in der Pausenhalle ein und konnte den ganzen Vormittag mit Christian Müller zu diesem Thema Fragen stellen, Erfahrungen sammeln und diskutieren. Herr Müller beantwortete alle Fragen mit Ausdauer und Ruhe, informierte die Schüler über Aktionen in Cottbus und Umgebung und gestaltete mit ihnen ein Poster. Christian Müller ist Mitglied des Vorstandes des CSD Cottbus e.V. im Kulturzentrum "Bunte Welt". Die Veranstaltung diente der Aufklärung über und mit Lesben, Schwulen, Bisexuellen, Trans*, Inter* und queeren Menschen (LSBTIQ) unter dem Motto "Akzeptanz an allen Ufern".                                                                    

Für den ereignisreichen und interessanten Vormittag an unserer Schule möchte wir uns bei ihm bedanken.

Die Schüler der Klasse 8c